Sport-Mittelschule Hauzenberg jetzt „Bayern-Schoolbikers“

Mit dem Projekt Bikepool-Bayern hat vor 20 Jahren die Erfolgsgeschichte des Radsports an den bayerischen Schulen begonnen. Uwe Stephan damaliger Referatsleiter an der Landesstelle für den Schulsport und Herbert Übelacker begeisterter Mountainbiker und Lehrer sind die Väter dieses erfolgreichen Projekts.  In den folgenden Jahren wurden über 600 Lehrerinnen und Lehrer in Fortbildungslehrgängen für den Unterricht Radsport in der Schule qualifiziert. Die Sport-Mittelschule war eine der ersten Schulen in Niederbayern die vor 12 Jahren bereits einen eigenen Pool an Rädern mit der Unterstützung der Landesstelle Schulsport anschaffen konnte. Seit dieser Zeit ist Mountainbiken ein fester Bestand des Sportangebotes an der Schule. Schülerinnen u. Schüler bewegen sich regelmäßig mit ihren Bikes sicher, heimgeschützt, verantwortungsvoll für sich und ihre Umwelt, also mit „Köpfchen“, gemeinsam mit ihren Lehrkräften an der frischen Luft. Sie lernen, wie man die schuleigenen Räder pflegt und repariert. Mittlerweile haben sich 160 Schulen in Bayern mit diesem Virus infiziert. In Zusammenarbeit mit der AKTIONfahrRad ist es dem Bikepool-Bayern im Jahr 2018 gelungen einen Antrag zur Aufnahme der Schulsportwettbewerbe MTB bei „Jugend trainiert für Olympia“ zu stellen, der nun für das Schuljahr 20/21 offiziell genehmigt wurde.

Mit der Aufnahme als offizielle Schulsportart war es nötig das Projekt „Bike-Pool“ zu beenden, um weiter mit Fördergeldern bedacht zu werden. „Bayern-Schoolbikers“ ist die nahtlose Fortführung des „Bike-Pool“ Projekts unter einem anderen Namen, aber mit professionellen, bundesweiten Strukturen. Es besteht nun die Chance das bestehende Netzwerk und Know-How unter einem anderen Namen, Stück für Stück in nachhaltige moderne Strukturen zu überführen, die endlich offiziell anerkannt und staatlich unterstütz werden. Die Sport-Mittelschule Hauzenberg ist momentan die erste Schule in Niederbayern die alle Voraussetzungen einer „Bayern-Schoolbiker“ Schule erfüllt. Die Kriterien die zu erfüllen sind reichen vom Radsport als Unterrichtsfach, über eigene Räder, Radkeller, Werkstatt, Zusammenarbeit mit dem TV Hauzenberg, den Radgeschäften Hasenöhrl, HillBill und Kasberger, gemeinsame Radausflüge, Mehrtagestouren bis hin zur erfolgreichen Teilnahme an Bayerischen Meisterschaften und der Deutschen Meisterschaft 2020 in Berlin.

 

 

Bild: Übergabe der neuen Fahrradhelme an eine Auswahl an Schoolbikers der SMS Hauzenberg. V. links Niklas Stöckerl, Tobias Poschinger, David Gruber, Peter Hartl Lehrer, Stephan Böhm, Richard Wilhelm Radsport Hasenöhrl, Maxi Fesl, Michael Poschinger, Kilian Kreitmeier u. Samuel Müller