Workshops zum Thema Medienkompetenz an der Sportmittelschule

Unter Leitung der Referenten Alina Faas und Nick Horner (hinten links) vom Team Gesundheit GmbH und finanziert von BKK ZF & Partner sind die Schülerinnen und Schüler der vier siebten Klassen der Sportmittelschule Hauzenberg in zweieinhalbstündigen Workshops über die Chancen und Risiken bei der Nutzung von Online-Medien aufgeklärt worden. Ziel dieser Workshops war es dabei, die Schüler und Schülerinnen zu sensibilisieren und ihnen dazu auch noch Wissen im Bereich der „Medien(-kompetenz)“ zu vermitteln, damit sie einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien erlernen. Dies geschah durch die Erarbeitung und Entwicklung von Verhaltensänderungsmaßnahmen und Handlungsempfehlungen sowie durch die Reflexion und Einschätzung des eigenen sowie fremden Medienkonsums. Den Schülern wurden dabei auch die 


Anzeichen einer Mediensucht aufgezeigt, sie wurden über die Gefahren von Süchten aufgeklärt und es wurden ihnen auch Anlaufstellen für Hilfe und Unterstützung aufgezeigt. Untermauert wurde die Gefahr für eine Sucht mit einem Online-Selbsttest zur Reflektion des eigenen Medienkonsums. Zudem klärten die Referenten die Schüler über die Gefahren von Medien und auch zum Thema Datenschutz auf, dabei betonten sie auch die Wichtigkeit für einen sicheren Umgang mit ihren eigenen ganz persönlichen Daten. „Für die Schüler und Schülerinnen war es erkennbar eine rundum gelungene Veranstaltung. Sie haben in diesem Workshop gelernt, wie sie ihr Medienverhalten reduzieren können, wo Gefahren in der Mediennutzung liegen und welche Chancen und Lösungsansätze die Medien bieten können“, stellte abschließend Lehrerin Ingrid Söldner (hinten rechts) fest. Schulleiter Hans Simmerl nutzte die Anwesenheit der beiden Referenten, um sich bei der ZF Passau für das hohe Engagement der BKK-ZF, der Krankenkasse, bei der, so stellte er fest, über die Väter auch viele Schülerinnen und Schüler versichert seien, herzlich zu bedanken. Er bedankte sich auch dafür, dass bereits seit mehreren Jahren die Sportmittelschule dank der BKK-ZF immer wieder in den Genuss solch wertvoller Workshops für die Schüler komme.