Erkundung des Waldes

Im Rahmen des Natur- und Technikunterrichts erkundeten die 6. Klassen der Sport Mittelschule Hauzenberg zusammen mit ihren Lehrkräften und dem Förster Florian Hofinger den Wald am Staffelberg.Herr Hofinger gab dabei sein fundiertes Wissen über verschiedene Baumarten, Waldboden, Nahrungskette der Tiere und vieles mehr kindgerecht und fachkundig an die Schüler weiter. Auf dem Programm standen nicht nur das Erkennen der heimischen Laub- und Nadelbäume mit ihren Früchten, sondern ebenso deren forstwirtschaftliche Bedeutung und die Pflege durch den Förster.

 

Das Ökosystem Wald bot zudem die Möglichkeit, das Naturerleben mit Wissensvermittlung und dem Verständnis für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Wald zu verbinden und die Bedeutung des Waldes als Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu erkennen.

 

Die originale Begegnung mit der Natur wird sicherlich einen bleibenden Eindruck bei den 6. Klassen hinterlassen.