Sportmittelschule hat einen neuen Elternbeirat

Der neue Elternbeirat der Sportmittelschule hat seine Arbeit aufgenommen. Das Gremium setzt sich in diesem Schuljahr aus 12 Mitgliedern zusammen, erfahrenen und altbewährten Elternbeiräten und vier Neulingen. Nicht mehr dabei ist die langjährige Vorsitzende Ursula Eckmüller (oben 1. von links), da ihr Sohn die Sportmittelschule inzwischen erfolgreich absolviert hat. Ihre engagierte Arbeit in den vergangenen sieben Jahren wird das neue Gremium zu einem späteren Zeitpunkt noch besonders würdigen. Ihre Nachfolgerin im Amt der Vorsitzenden ist Daniela Merkl aus Breitenberg (2. von links). Ihr zur Seite stehen Stellvertreter Christian Meisinger aus Jahrdorf (3. v. l.), Schriftführerin Andrea Zoidl aus Oberdiendorf (4. v. l.) und Kassenverwalterin Lena Bieringer aus Hauzenberg (5. v. l.). Weitere Mitglieder im neuen Elternbeirat sind (2. Reihe v. l.) Carmen Kern aus Hauzenberg, Eva Wandl aus Germannsdorf, Andreas Lenz aus Sonnen, Silke Schauberger aus Thyrnau, Tanja Barbieri aus Sickling und (3. Reihe v. l.) Michaela  Hirsch aus Glotzing, Sabrina Kanamüller aus Jandelsbrunn und Martina Anetzeder aus Hauzenberg. Schulleiter Hans Simmerl und Konrektorin Margit Uhrmann dankten den neuen Elternvertretern für ihre Bereitschaft, die Schulfamilie mit Rat und Tat zu unterstützen. „Eure Anregungen und Wünsche werden von der Schulleitung gerne entgegengenommen“, so Simmerl. Für die verantwortungsvoll Aufgabe als Elternbeirat an der Sportmittelschule wünschte ihnen die Schulleitung Freude und Erfolg.