Kunstprojekt „Wichtelmännchen“

Im Rahmen ihrer Ausbildung an der FOS in Passau, bekam Vanessa Schramm, eine ehemalige Sportmittelschülerin, die Aufgabe, ein Kunstprojekt mit Schülern zu planen und auch durchzuführen. In Zusammenarbeit mit der AG Schulhausgestaltung von Martina Gastinger entstand die originelle Idee, Wichtelmännchen im Nature-Look zu basteln. Zuerst aber galt es wichtige Fragen zu klären: Welche Materialien verwenden wir und wer kann, was besorgen? Wieviel Platz steht uns zur Verfügung? Wo soll unser Kunstwerk aufgestellt werden?  Wieviel Zeit brauchen wir dafür? Und schaffen wir das bis Weihnachten? Mit großem Elan und Begeisterung gingen die jungen Künstler an die Arbeit. Es wurde gemessen, geschnitten und geklebt. Allen machte es großen Spaß, die kreativen Ideen in die Tat umzusetzen.  So entstanden wunderbare Wichtelmännchen aus vielfäligen Naturmaterialien.  Ein Wichtel bekam als Zierde an seiner Mütze sogar noch eine Lichterkette. Sichtlich stolz präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihr selbst gebasteltes Gesamtkunstwerk, das jetzt im Eingangsbereich der Schule für eine weihnachtliche Stimmung sorgt.