Klettern

Trainingslager der Sportkletterer in Bad Tölz

 

Bei bestem Wetter machten sich die Hauzenberger Schüler der SAG Sportklettern auf den Weg ins Trainingslager nach Bad Tölz. Dort boten die Sportjugendherberge und das nebenanliegende DAV-Kletterzentrum optimale Voraussetzungen um sich kraft- und klettertechnisch zu verbessern. Die elf Schüler absolvierten dort vom 09.10.2018 bis 11.10.2018 mit ihren Trainern Alexander Kinadeter und Christopher Plattner täglich ein dreistündiges Klettertraining, welches jeweils aus spezifischem Aufwärmen, Boulderspielen, Klettern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, Vorstiegsklettern mit dem selbstständigen Anbringen von Expressschlingen als Zwischensicherung und einem kurzen, abschließenden Krafttraining bestand. Daneben durften die teilnehmenden Schüler auch die wunderschöne Landschaft um Bad Tölz bei strahlendem Sonnenschein erleben, als sie sich vom Parkplatz der Blombergbahn aus auf den Weg in Richtung Blomberg (1248 m) und  Zwiesel (1348 m) machten und dabei knapp 650 Höhenmeter bewältigen mussten. Aufgrund der positiven Resonanz seitens der Schüler und der Lehrer wird versucht dieses Trainingslager auch im kommenden Jahr anzubieten.