Schulsportlerehrung

„Sympathische Sportbotschafter des Passauer Landes“ (Landrat Franz Meyer)

 

Im Atrium des Gymnasiums Vilshofen wurden die erfolgreichsten Schulsportler im Landkreis Passau ausgezeichnet. Landrat Franz Meyer kürte die ausgezeichneten Sportler zu „Talenten mit Siegermentalität“ und „sympathischen Sportbotschaftern des Passauer Landes“.  90 Burschen und Mädchen in 14 Mannschaften aus vier Schulen wurden für ihre Erfolge bei bayerischen Meisterschaften im Schulsport geehrt. Mit vier Mannschaften war dabei die Sport-Mittelschule Hauzenberg vertreten.

 

 

 

Die besten Teams aus der Sportmittelschule:

 


Gerätturnen
Wettkampfklasse III/2 Jungen:  1. Platz Landesfinale und 2. Platz Rhein-Main-Donau-Cup mit Julian Zillner, Tobias Heindl, Markus Haselbeck, Johannes Fuchs und Thomas Kinateder.
Betreuer: Franz Bäumel und Marietta Krenn.

 

Wettkampfklasse III/2 Mädchen: 2. Platz Landesfinale mit Vanessa Eichberger, Emilie Irgmeier, Angelina Veicht, Anna Meisinger und Christina Pilsl.
 Betreuer: Marietta Krenn und Franz Bäumel.

 

Tischtennis
Wettkampfklasse III/2 Mädchen: 2. Platz im Landesfinale mit Christina Würfl, Paula Pangerl, Stefanie Stockbauer, Selina Sommer, Leonie Peschl und Christina Pilsl.
Betreuer: Hans Simmerl

 

Mountainbike
Wettkampfklasse III/2 Jungen: 2. Platz im Landesfinale mit David Gruber, Hannes Pangerl, Lukas Hirsch, Marco Unfried und Michael Anetzberger.
Betreuer: Peter Hartl