Brennpunkt

„Macht den Brennpunkt zu einem guten Ort“

 

Diesen Wunsch legte Bürgermeisterin Gudrun Donaubauer den Jugendlichen besonders ans Herz, die zur Einweihungsfeier in den neuen Jugendtreff der Stadt Hauzenberg gekommen waren. „Mit diesem Umbau habe Hauzenberg ein starkes Signal für die offene Jugendarbeit gesetzt und nehme jetzt eine Spitzenposition unter den 38 Kommunen des Landkreises Passau ein. Hier sei die Vernetzung zwischen Jugend, Stadt und Schule gelungen. Jetzt liege es an euch, was ihr daraus macht“, so Roland Mader, kommunaler Jugendpfleger des Landkreises Passau. „Ertragt euch in der Geborgenheit der neuen Heimat“, das war der Wunsch der beiden Geistlichen, Edna Ranninger und Alfons Eiber, für die Besucher des neuen „Brennpunkt“.

 

Bild 1: Der „Brennpunkt“ ist wieder ein beliebter Jugendtreff auch für unsere Schüler.

 

Bild 2: Zur Einweihungsfeier waren zahlreiche Gäste gekommen, die sich beeindruckt zeigten von der großzügigen und einladenden Gestaltung des neuen Jugendtreffs.