Skilager der 7. Klassen

In der Woche vom 18.02. - 22.02.2019 fand die Wintersportwoche der Klassen 7b und 7c in Lackenhäuser statt. Die Skifahrer und die Nordic-Gruppe hatten dabei von Montag bis Donnerstag traumhaftes Winterwetter, lediglich am Freitag regnete es leicht. Während die Alpin-Gruppe in drei Leistungsklassen am Hochficht unterwegs war, erkundete die Nordic-Gruppe das Gebiet um Lackenhäuser mit Schneeschuhen und Langlaufskiern. Neben dem „normalen“ Ablauf gab es aber auch noch weitere Programmpunkte. So wurde am Montagabend eine Nachtwanderung in und um Lackenhäuser durchgeführt, wobei es galt, sich die letzten Meter durch den Tiefschnee zu kämpfen. Am Dienstag ging es nach dem Spaß im Schnee noch ins Hallenbad, das die Schüler ganz für sich allein hatten. Zum „Snow Tubing“ ging es am Mittwoch. Hierbei fuhren die Schüler mit Riesenreifen auf einer Schneebahn den Hang hinunter. Am Donnerstag stand für die Teilnehmer der Nordic-Gruppe, begleitet von Herrn Simmerl, die große Runde in Jägerbild auf dem Programm. Im Anschluss daran gestalteten die Schüler einen bunten Abend mit Showeinlagen, „Fuaßhageln“ und Disco. Am Freitag wurden die Zimmer aufgeräumt und danach ging es noch zu Fuß Richtung Dreisessel. Gegen Mittag kamen schließlich alle wieder wohlbehalten in Hauzenberg an.